Stronghold World Church

Die deutsche Stronghold Gemeinde
Aktuelle Zeit: 25. Sep 2018 04:45

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1657

AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Invassionskarte - Inselkrieg (Leicht/Normal)
BeitragVerfasst: 12. Feb 2014 01:46 
Offline
Knappe
Knappe
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 10
Geschlecht: männlich
Möchte mal im folgenden zeigen, wie ich die Invassionsmission "Inselkrieg" geschafft habe. Ich empfand die Mission lange Zeit als ziemlich unschaffbar, daher würde es mich mal interessieren, wem sie noch gelungen ist und wie ihr das gemacht habt ;) Schwierigkeitsgrad war bei mir auf Leicht oder Normal, genau weiß ichs nicht mehr. Über Kritik usw. zu der Methode ect. würde ich mich freuen.

Spieler-Karte---Inselkrieg.rar


Bild

Basis-Daten:
    Startgüter:
      - 30 Brot
      - 25 Käse
      - 25 Fleisch
      - 5 Äpfel
      - 50 Holz
      - 35 Stein
      - 550 Gold
      - 10 Bögen
      - 10 Lanzen

    Angriffe:
    Startzeit Januar 1066
      - 1. Angriff: Dez. 1066; Schwein; 167 Mann: 40 Bogenschützen, 90 Lanzenträger, 20 Streitkolbenkämpfer, 10 Leiterträger, 2 Tunnelbauer, 4 Baumister (ein Katatpult + Zwei Schilde)
      - 2. Angriff: Januer 1068; Schwein; 317 Mann: 100 Bogenschützen, 140 Lanzenträger, 65 Streitkolbenkämper, 7 Baumeister (2 Katapulte + 3 Schilde)
      - 3. Angriff: Jan. 1069; Wolf; 447 Mann: 100 Bogenschützen, 50 Armbrustschützen, 175 Lanzenträger, 80 Streitkolbenkämpfer, 10 Schwertkämpfer, 20 Leiterträger, 3 Tunnelbauer, 7 Baumeister (2 Katapulte + 3 Schilde)
      - 4. Angriff: Jan. 1069; Wolf; 500 Mann: 150 Bogenschützen, 50 Armbrustschützen, 200 Lanzenträger; 75 Streitkolbenkämpfer, 15 Schwertkämpfer; 1 Ritter, 6 Baumeister (3 Katapulte)

Zu der Mission sei folgendes gesagt: Man hat so gut wie keine Starttruppen, muss in kürzester Zeit vier Angriffe abhalten und obwohl man Armbrüste bauen kann (und während der Mission auch die Nachricht vom Mönch, mit dem Plänen für die Armbrust, kommt), kann man keine Armbrustschützen ausbilden! Dies ist vor allem deswegen ein Problem, da man es mit insgesamt 100 Armbrustschützen und 25 Schwerkämpfern aufnehmen muss.

Zur Karte sei gesagt: Zwei bereits vollausgebaute Wälle, eine sehr hohe Starbevölkerung, sowie ein paar Gebäude (Holzfällerhütten, Jagdstände, Kapelle, Ausbildungsplatz für reguläre Truppen und Baumeister).

1. Versuch:
Versuch die Burg ganz regulär zu verteidigen. Die ersten 10 Bogenschützen und Lanzenträger ausgebildet, ersteres auf dem linken Turm am Wall postiert. Einen Teil der überzähligen Hütten abgerissen und mit Bau von Käsereien und Getreidefarmen begonnen. Habe zusätzliche Bögen gekauft und Bogenschützen ausgebildet. Der erste Angriff war so recht gut abzuwehren, da dieser auch größtenteils nur aus Lanzenträgern besteht... der äußere Wall wurde dabei durchbrochen.
Der zweite Angriff, der kurz darauf erfolgte, sowie die Tatsache, dass bei so einer hohen Startbevölkerung keine Nahrungsversorgung möglich war, brachten dann die Niederlage!

2. Versuch:
Sämtliche Hütten abgerissen und eine einzelne innerhalb der inneren Mauer wieder aufgebaut... die Bevölkerungsüberschuss mit der Ausbildung der 10 Bogenschützen und Lanzenträgern korrigiert.
Die Holzfällerhütten und Jägerstände abgerissen, sowie den gesamten äußeren Wall. Im inneren Wall so viele Käsereien wie möglich gebaut, und den inneren Wall mit mehreren Schichten Mauern verstärkt (dabei das Torhaus gleich mit zugemauert).
Ersten Angriff auf diese Weise abgewehrt. Danach Bögenmacher und Gerbereien gebaut für Armbrustschützen -> Kurz darauf festgestellt, dass man keine Armbrustschützen ausbilden und die Armbrüste nicht verkaufen -> Erstmal "Sch****" gedacht und sich ne Runde geärgert. Profuktion auf Bögen umgestellt und aus dem Erlös für den verkauften Käse zusätzliche Streitkolben gekauft (Der Ankauf von Streitkolben erschien mir hier günstiger, als der Kauf von Eisen und der bei von Schwerschmieden, da diese ja auch nochmal Gold kosten).

Beim ersten und zweiten Angriff ist mir nun aufgefallen, dass die diesmal nicht mit allen Soldaten angegriffen haben. Das soll heißen, dass das Schwein seine Truppen erstmal zum südlichen Rand marschieren ließ (wobei sie auf dem Weg dorthin schön in Schussreichweite meiner Bogenschützen kamen) und von dort aus immer in Wellen je 20 bis 40 Lanzenträgern oder ca. 20 Streitkolbenkämpfern angriffen... so was es möglich die ersten beiden Angriffen des Schweins standzuhalten. Die Bogenschützen ließ das Schwein fast vollständig am unteren Rand der Insel stehen und setzte sie nicht ein :? Probleme bereiteten dann die beiden Angriffe des Wolfs, weil die rund 100 Armbrustschützen vorrückten und meine Wall und die Türme leer räumten. Nachdem der Wall dann durchbrochen war, konnten die ausgebildeten Lanzenträger und Streitkolbenkämpfer den Ansturm dann auch nicht abhalten.

3. Versuch:
Wie zu Beginn beim zweiten Versuch erstmal äußeren Wall und alle Hütten, Holzfäller und Jagdstände abgerissen. Inneren Wall wieder verstärkt und auf der linken Seite vom Torhaus zwei weitere große Steintürme errichtet. Den Rest an Stein verkauft. Käsereien gebaut und diesmal nur Bogenschützen ausgebildet und die Lanzen stattdessen verkauft. (Dadurch konnte ich aber lange Zeit nicht den Bevölkerungsüberschuss ausgleichen, was mich zeitweise bei der Beliebheit unter 50 brachte). Diesmal nur Bogenmacher gebaut (etwa 4 Stück später) und entsprechend nur Bogenschützen ausgebildet. Die ersten Angriffe konnten wieder wie gewohnt abgewehrt werden. Bis zum ersten Angriff des Wolfs schaffte ich auf zwei der drei Türme, die nun links vom Torhaus waren Ballisten zu bauen und zu auszurüsten. Damit nahm ich die Schwerkämpfer des dritten und vierten Angriffs unter Beschuss. Insgesamt gelang es mir so von 25 Schwerkämpfern 20 zu erledigen... die restlichen Fünf gelangen dann auch mit meinen Bogenschützen, die diesmal weitaus zahlreicher waren, da ich kein Geld für Streitkolben und -kämpfer verschwendete.
Eine dritte Ballisten auf den dritten Turm gebaut und danach die Armbrustschützen unter Beschuss genommen. Interessant war, dass der Wolf diesmal nicht mit seinen Armbrustschützen angriff, sondern diese wie die Bogenschützen des Schweins am südlichen Rand der Insel parkte und dort rumstehen ließ :?
Damit bestand die eigentliche Aufgabe nur noch in der Abwehr der einzelnen Wellen, was diesmal -dank der zahlreichen Bogenschützen- recht gut gelang. Nachdem die weg wahren, bildete ich weiter Bogenschützen aus, bis ich etwa auf 70 Stück kam, wärend ich gleichzeitg die Ballisten gegen Mangen austauschte und die in die Menge aus verbliebenen Bogen- und Armbrustschützen feuern ließ. Danach nur noch mit den 70 Schützen einen Ausfall gemacht und den Rest erledigt.


Damit war ich beim 3. Versuch erfolgreich, wobei man sagen muss, dass das wohl so auch nie funktioniert hätte, wenn der Feind mit voller Wucht angegriffen bzw. der Wolf seine Armbrustschützen eingesetzt hätte (wie beim zweiten Versuch). Ohne Schilde wäre die auch mit den mehr Bogenschützen nicht abzuwehren gewesen... also beruht die Taktik eigentlich mehr auf die Dummheit der KI, allerdings frage ich mich, wie unter anderen Umständen die Mission sonst zu schaffen sein soll?

Denn: Aufgrund des geringen Platzes innerhalb des inneren Walls ist es unmöglich genug Geld für ausreichend Streitkolbenkämpfer zu bekommen. Es ist mir ja schon äußerst schwer gefallen, bei einer Bevölkerung von 22 (mit nur einer Hütte), genug Geld durch den Verkauf von Käse zu gewinnen. Als eine weitere Idee ist mir nachträglich noch eingefallen, dass man den inneren Wall teilweise auch abreißen und etwas vorzuverlegen und so das Steinvorkommen rechts miteinzuschließen. Durch den Abbau und Verkauf von Stein könnte man noch zusätzliches Geld ranschaffen. Die höhere Bevölkerung die man dafür aber wohl braucht, damit es sich auch lohnt, würde dann aber wohl wieder die Nahrungskapazität überschreiten, wenn man den Verkauf von Käse nicht ganz einstellen möchte!

Ein Bug ist mir überdies aufgefallen: Die Bogenschützen, die links am äußersten Turm des inneren Walls stationiert waren, versuchten ständig auf die, sich am südlichen Rand der Insel, sammelnden Truppen zu schiessen, schossen dabei aber immer nur ein ganzen Stück davor auf den Boden. Das war ärgerlich, weil die Bogenschützen dadurch anrückende Lanzenträger und Streitkolbenkämpfer ignorierten und lieber sinnlos in der Gegend rumschossen. Einzige Abhilfe brachte das Umstationieren der Bogenschützen auf den eigentlichen Wall, den anderen Türmen oder das Torhaus.

_________________
Ach. Das Leben auf der Burg... das waren gute Zeiten!


Zuletzt geändert von Hellsingel am 12. Feb 2014 23:05, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Invassionskarte - Inselkrieg (Leicht/Normal)
BeitragVerfasst: 12. Feb 2014 13:53 
Offline
Burgfräulein
Burgfräulein
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 2106
Wohnort: Bourges
Geschlecht: weiblich
Schöner Beitrag :mrgreen:
Leider kann ich dir nichts zu dieser Mission sagen, da sie bei mir (irgendwie) fehlt.
Könntest du die Karte zum Download bereitstellen?

Welche Version des Spieles hast du eigentlich?
/ Habe die Stronghold Deluxe CD, keine Ahnung warum ich die Mission nicht habe.

_________________
Bild

Hört Ihr auch die Schritte? Gevatter Tod ist auf dem Weg zu Euch...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Invassionskarte - Inselkrieg (Leicht/Normal)
BeitragVerfasst: 12. Feb 2014 14:40 
Offline
Knappe
Knappe
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 10
Geschlecht: männlich
Herzog Beauregard hat geschrieben:
Schöner Beitrag :mrgreen:
Leider kann ich dir nichts zu dieser Mission sagen, da sie bei mir (irgendwie) fehlt.
Könntest du die Karte zum Download bereitstellen?

Welche Version des Spieles hast du eigentlich?
/ Habe die Stronghold Deluxe CD, keine Ahnung warum ich die Mission nicht habe.


Also ich habe ebenfalls die Stronghold Deluxe Edition, aber ja es ist eine "Spieler"-Karte, also eine Fan-Karte, die Firefly mit auf die CD gepackt hat... ich lad die später mal hoch und editiere dann den Beitrag mit einem Downloadlink ;)

_________________
Ach. Das Leben auf der Burg... das waren gute Zeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Invassionskarte - Inselkrieg (Leicht/Normal)
BeitragVerfasst: 12. Feb 2014 14:49 
Offline
Burgfräulein
Burgfräulein
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 2106
Wohnort: Bourges
Geschlecht: weiblich
Hellsingel hat geschrieben:
Herzog Beauregard hat geschrieben:
Schöner Beitrag :mrgreen:
Leider kann ich dir nichts zu dieser Mission sagen, da sie bei mir (irgendwie) fehlt.
Könntest du die Karte zum Download bereitstellen?

Welche Version des Spieles hast du eigentlich?
/ Habe die Stronghold Deluxe CD, keine Ahnung warum ich die Mission nicht habe.


Also ich habe ebenfalls die Stronghold Deluxe Edition, aber ja es ist eine "Spieler"-Karte, also eine Fan-Karte, die Firefly mit auf die CD gepackt hat... ich lad die später mal hoch und editiere dann den Beitrag mit einem Downloadlink ;)


Oh, vielleicht war ich auch einfach Blind. Ich gucke gleich mal nach. :oops:
Wahrscheinlich habe ich sie also doch, falls nicht, dann schreib ich's nochmal hin. :?

_________________
Bild

Hört Ihr auch die Schritte? Gevatter Tod ist auf dem Weg zu Euch...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Invassionskarte - Inselkrieg (Leicht/Normal)
BeitragVerfasst: 12. Feb 2014 18:14 
Offline
Feldherr
Feldherr
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 688
Wohnort: Kerker
Geschlecht: weiblich
Highscores: 1
Hab' die auch nicht, hätte Intresse dran :)

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Invassionskarte - Inselkrieg (Leicht/Normal)
BeitragVerfasst: 12. Feb 2014 23:06 
Offline
Knappe
Knappe
Benutzeravatar

Registriert: 02.2014
Beiträge: 10
Geschlecht: männlich
So, über der Karte ist jetzt ein Download-Link für die Datei... ich mach übrigens gleich noch einen Thread auf, wo ich die restlichen Spielerkarten, die ich auf meiner CD hatte auch noch als Paket zum Downloaden anbiete (eventuell habt ihr die ja auch nicht). Sind noch über ein Dutzend und fast alles Invasionskarten (ein oder zwei Belagerungskarten sind auch dabei)

_________________
Ach. Das Leben auf der Burg... das waren gute Zeiten!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Invassionskarte - Inselkrieg (Leicht/Normal)
BeitragVerfasst: 13. Feb 2014 17:13 
Offline
Burgfräulein
Burgfräulein
Benutzeravatar

Registriert: 01.2014
Beiträge: 2106
Wohnort: Bourges
Geschlecht: weiblich
Okay, ich hab die Mission einfach 13 Jahre übersehen :shock:

_________________
Bild

Hört Ihr auch die Schritte? Gevatter Tod ist auf dem Weg zu Euch...


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Invassionskarte - Inselkrieg (Leicht/Normal)
BeitragVerfasst: 1. Mär 2014 20:08 
Offline
König
König
Benutzeravatar

Registriert: 03.2014
Beiträge: 1292
Wohnort: Kennt eh keiner
Geschlecht: männlich
Sieht nicht schlecht aus. Habe sie einfach mal heruntergeladen.

_________________
Wenn Unrecht Gesetz wird,
wird Widerstand zur Pflicht!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 8 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker